Auftritte
Presse
Actuaciones
Prensa
Performances
Press

Wenn man weit über 30 Jahre als Tangotanzpaar tätig war, sammelt sich eine Menge Erinnerungsmaterial an. Zeitungsausschnitte, Plakate, Programmhefte usw. Aus Zeitgründen konnte ich mich in unserer aktiven Zeit nicht um eine sorgfältige Sammlung kümmern. So ist auch eine Menge Material verloren gegangen. Von Auftritten in Ulm, Chemnitz, Leipzig, Lübeck, Graz, Bernburg und vielen anderen Orten ist ausser unserer Erinnerung nichts übrig geblieben. Ich denke aber, das Rest­material vermittelt doch einen Eindruck von unserer Arbeit seit 1989, dem Jahr als wir professionell wurden.

IAI-Prospekt

IAI-Plakat

El País, Montevideo



El País: oben 1996 - unten 2014



[Abendprogramm des Clubs "Bohemios" in Montevideo]

Montevideo 99 Montevideo 99




Lisboa

Lisboa-1 Lisboa-2

Auszugsw. Übersetzung - Excerpt translated:

Durch die gezeigte Qualität und Professionalität
trug die Teilnahme von 'Tango Rioplatense' sehr
zum grossen Erfolg dieser Veranstaltung bei.

The participation of 'Tango Rioplatense' in this event contributed
a lot to its great success, due to the quality and professionalism
that was shown.

4a Cimeira Mundial do Tango, Lisboa
4a Cumbre mundial del tango, Lisboa
4. Weltgipfel des Tangos, Lissabon
4th World summit of the tango, Lisbon


The Asian Age, Calcutta


Economic Times, Calcutta


The Statesman, Calcutta The Statesman, Calcutta
The Statesman, Calcutta

Berliner Morgenpost

wz-logo

WZ Velbert-Artikel

wz-logo

WZ Ratingen-Artikel

Glocke Güterswloher Volkszeitung
Glocke Güterswloher Volkszeitung

Hertener Allgemeine
Hertener Allgemeine Artikel

NRZ-Logo

NRZ, Artikel Langenfeld

Lausitzer Rundschau-Logo Cottbus
Lausitzer Rundschau, Cottbus-Artikel
Plakat Cottbus

Volksstimme Halberstadt

Volksstimme Halberstadt, Artikel-Auszug

Göttinger Symphonieorchester

Göttinger Symphonieorchester

Charakter 2010 [März 2010]

Charakter 2010

Deutsches Theater Göttingen

Deutsches Theater Göttingen

Deutsches Theater Göttingen

Deutsches Theater Göttingen

Charakter 1996

Charakter 1996

Charakter 1996

DT Progr. Jun 95

DT Progr. Jun 95

GT

GT Jun 95

GT Jun 95


Vorarlberger Landesbibliothek, Bregenz

Stadtbücherei Innsbruck

Graz 1996 kein Nachweis

Programm Fürstenfeld Programm Fürstenfeld

Stadtbibliothek Koeln

Anküdigung Auftritt in Leverkusen

Hamburger Abendblatt

Hamburger Abendblatt
Hamburger Abendblatt
Hamburegr Abendblatt

Göttinger Tageblatt

Göttinger Tageblatt

Bremen Café Sand

Bremen, Café Sand Bremen, Café Sand

Essen Essen

Thüringer Allgemeine Thüringer Allgemeine

Velbert Pressemitteilung

goettinger tageblatt

Ingenieurschule Kassel Ingenieurschule Kassel

Anzeige in: Así bailaban el Tango

Am Anfang waren wir eine Zeitlang Mitglieder in einer Gemeinschaft von Tango-Tanzschulen, die nach der Methode "Tango vom Rio de La Plata" unterrichteten bzw. unterrichten sollten. Diese von Antonio Todaro (unserem Lehrer in Buenos Aires) unterstützte Methode hatte Juan D. Lange in Berlin erarbeitet. Sie verband den Tango-Tanzunterricht mit "elementarem Bewegungsunterricht" (Feldenkrais, Alexandertechnik u.a.), was sicherlich für manche Lernenden nützlich sein kann.

Indes wurde uns sehr bald klar, dass es für uns persönlich von essentieller Wichtigkeit ist, dass wir uns als Tango-Tanzpaar und Tango-Lehrerpaar völlig frei von Vorgaben entwickeln und entfalten können. Deshalb verabschiedeten wir uns sehr bald aus der Unterrichtsgemeinschaft "Tango vom Rio de la Plata" und gingen unseren eigenen Weg.

Aus dem gleichen Grund haben wir auch widerstanden, als uns ein US-amerikanisches Tangolehrer-Paar aus Florida mit verlockenden Angeboten zur Zusammenarbeit zu gewinnen versuchte. Uns wurden Auftritte, die Abhaltung von Workshops und ein eigenes, kostenfreies Appartement angeboten, wenn wir bereit gewesen wären, zusammen mit den Kollegen an der Etablierung einer Unterrichtsnorm für den Tango Argentino mitzuwirken. Das alles auf dem Boden Floridas, das hatte schon Überredungspotential.

Stattdessen sind wir völlig auf uns alleingestellt, ohne die Hilfe Dritter, ohne einer Seilschaft anzugehören und ohne die Unterstützung von argentinischen oder uruguayischen "Gastlehrern" rund 30 Jahre lang unseren eigenen Weg gegangen und haben es nicht bereut.

Auszüge aus unsererTango-Biographie gibt es hier.


Index - Sitemap          Top